Ortsverband Düren

THW Düren übt Rettung aus Höhen und Tiefen

Das Technische Hilfswerk Düren hat am Samstag den 4. Februar auf dem Gelände des Wasserverbandes Eifel Rur (WVER) im Rahmen der Ausbildung der Bergungsgruppen eine spannende Übung durchgeführt.

In unterschiedlichen Szenarien wurden das Vorgehen, die nötigen Sicherheitsmaßnahmen und schließlich die professionelle Personenrettung aus einem Schachtsystem geübt.
Hierbei kamen alle Beteiligte auf Ihre Kosten.
Sowohl die Neuzugänge konnten grundlegende Handgriffe kennenlernen, aber auch ausgebildete Atemschutzgeräteträger mussten Ihr Können unter Beweis stellen.

 

Wir danken dem WVER für die gute Zusammenarbeit und die Möglichkeit die Übungsstrecke auf dem Betriebsgelände nutzen zu dürfen.

zu den Fotos

 

Archive